Hier wurden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Aus Platzmangel und als Vorzeigeobjekt bekam die Marketingabteilung der Firma KRAMER ein eigenes Bürogebäude im Innenhof auf dem Gelände.
Auch die Fassade dient Demonstrationszwecken: Von einer RAL-Lackierung, über eine gewöhnliche Putzfassade bis hin zur Vertikalbepflanzung ist hier alles dabei.
Das modulare Office verfügt über große Fensterflächen für ausreichend Tageslicht sowie Klimaanlage und Heizung für ein optimales Raumklima.

Fläche

64 m²

WC

-

Sitzplätze

8

Technikraum

Nein

Besonderes

Treppenaufgang / Photovoltaik-Anlage auf dem Dach

Der erste Schritt zu Ihrem Modul:

Ihre Nachricht an uns.

 

=

Ihr Ansprechpartner
zum Thema Modulbau

Bruno Tornow ist Spezialist für die Planung und Realisierung von Modulbauten. Er hat bereits mehr als 50 Projekte erfolgreich begleitet.

Die Kreativität unserer Kunden kennt keine Grenzen.