Hochwertiger Ladenbau für Fleischereien

Mit einzigartigen Ladeneinrichtungselementen und Filialbauten in Modulbauweise expandieren Fleischereien regional, hochwertig, investitionssicher und mit minimalem Zeitaufwand.

 

Maximale Individualität

Alles aus einer Hand

Seit über 90 Jahren am Markt

LADENBAU FÜR FLEISCHEREIEN

So vergrößern Metzgereien ihr Einzugsgebiet

Immer mehr handwerkliche Metzgereien nutzen den Trend zu regionalen Produkten und bieten ihre Produkte nicht nur an ihrem Stammsitz, sondern auch in der weiteren Region an. Durch die Präsenz an verschiedenen Orten, erreichen Fleischereien so deutlich mehr Kunden, steigern ihre Umsätze und senken durch die zentrale Produktion ihre Produktionskosten.

Viele Fleischereien möchten auch an ihren Filialstandorten ihrer Marke von außen und innen ein einzigartiges Gesicht geben und sich gleichzeitig absichern, sollte sich der gewählte Standort nicht wie erwartet wirtschaftlich betreiben lassen. Aus diesem Grund setzen immer mehr Metzgereien zur Expansion auf Ladenbaukonzepte und Modulbauten von KRAMER.

Unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten

Mit KRAMER Ladenbau haben Sie eine große Auswahl an Innenausstattungselementen, um ihre Filiale mit dem „look and feel“ Ihrer Marke auszustatten. Ihren Ideen und unseren Architekten sind damit praktisch keine Grenzen gesetzt, um einen hochwertigen und einzigartigen Unternehmensauftritt zu realisieren.

Full-Service: Design, Planung & Einbau

Erfolgreiche Metzger haben in aller Regel viel um die Ohren und meist wenig Zeit, den Bau einer neuen Filiale zu koordinieren. Aus diesem Grund beauftragen uns viele direkt Kunden damit, auch die gesamte Projektorganisation und -abwicklung zu übernehmen.

Bewährte, langlebige Komponenten

Alle Komponenten, die wir einsetzen, sind bereits vielfach alltagsbewährt und nachgewiesenermaßen äußerst langlebig. Wir empfehlen Ihnen nur Ladenbauelemente, Kühltheken und Co., die wir selbst verwenden würden und haben mehr als 60 Jahre Erfahrung im Bau von ressourcenschonender Ladenausstattung.

Auf Wunsch: Gebäude in Rekordzeit.

Neben der Innenausstattung von Fleischerei-Filialen können Sie von uns auch das eigentliche Gebäude erstellen lassen. Mit unseren Modulbauten realisieren wir Gebäude um 70 % schneller als bei herkömmlicher Bauweise, da wir bewährte Komponenten einsetzen und eine Koordination der Gewerke entfallen kann. Gebäude in Modulbauweise sind zudem flexibel versetzbar.

Realisierte Projekte

Die Kreativität unserer Kunden kennt keine Grenzen.

 

DIE BESSERE WAHL

Deshalb setzen Fleischereien auf KRAMER Ladenbaukonzepte

 

Sie haben die Idee, wir die Expertise sie zu realisieren.

Wie eine Filiale eines Unternehmens aussehen sollte, weiß am besten der/die Unternehmer. Deshalb sind Ladenbau-Konzepte und Modulbauten von KRAMER keine Standard-Produkte, sondern entstehen in enger Zusammenarbeit zwischen Ihnen und unseren Architekten.

Schnell zum Ziel: Neue Filialen in Rekordzeit realisieren.

Ist ein neuer Standort einmal gesichert, ist Zeit Geld: Je schneller die Filiale in Betrieb genommen wird, umso schneller kann sie wirtschaftlich betrieben werden. Deshalb lassen sich unsere Ladenbaukonzepte in Rekordzeit planen, designen und realisieren.

Rundum-sorglos-Betreuung

Gerne übernehmen wir nicht nur Planung und Produktion ihrer Ladenausstattung, sondern auch Einbau und Inbetriebnahme. Sie müssen nur noch den Schlüssel in Empfang nehmen und können unmittelbar loslegen.

Sie möchten Ihren Filialtraum realisieren?

Gemeinsam finden wir Lösungen für Ihre individuelle Herausforderung.

+49 7665  9359-0  info@addhome.de

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Full-Service statt Handwerker-Chaos

Der KRAMER Vorteil: Alles aus einer Hand

Für eine Filialexpansion wird meist mehr gebraucht als nur die Innenausstattung. Vielleicht suchen sie derzeit erst noch nach einem passenden Gebäude oder Grundstück. Anschließend müssen Genehmigungen eingeholt, eine möglicherweise eine Finanzierung gesichert und Handwerksleistungen organisiert werden. In anderen Worten: Eine Filiale zu eröffnen ist komplex und zeitaufwendig. Aus diesem Grund nutzten viele unserer Kunden den KRAMER Full-Service um ihre neue Filiale schnellstmöglich zu realisieren.

 

Maximale
Individualität

Alles aus
einer Hand

Seit über 90 Jahren
am Markt

Ihre Fragen – unsere Antworten

Sie haben noch Fragen zu Ihrer neuen Filiale?

 

Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an. Gemeinsam finden wir Lösungen für Ihre individuelle Herausforderung.

Wir liefern Ihnen nicht nur das Gebäude, sondern auch die komplette Infrastruktur und Inneneinrichtung, die es für eine gut laufende Metzgerei braucht. Bei KRAMER bekommen Sie alles aus einer Hand (inklusive der führenden Kühlthekentechnologie) und zwar von langjährigen Experten aus der Branche.

Ab der Genehmigung des Bauantrags dauert es in der Regel zwischen 6 Wochen und 3 Monaten für die Produktion der Module (je nach Größe und Komplexität des Projekts). Vor Ort auf der Baustelle sind es dann nochmal 1-3 Wochen um die Module zu positionieren und alle Anschlüsse und Kopplungen herzustellen. Sie können also schon nach kürzester Zeit im neuen Umfeld ran an die Arbeit.

Ein Modulgebäude hält genauso lange wie ein konventionell gebautes Gebäude.

Das Versetzen eines Modulgebäudes ist relativ simpel. Die Module müssen entkoppelt werden und werden dann per LKW an ihren neuen Standort versetzt.